Häufig gestellte Fragen

Name der Webseite:
Es handelt sich um den Namen Ihres Online-Shops, wie er auf unseren Seiten aufscheinen soll. (z.B. Esprit, Otto...)

Angezeigte URL:
Damit ist die URL Ihrer Startseite gemeint.

Tracking-URL:
Wenn Sie den von unseren Verzeichnissen kommenden Traffic aufschlüsseln möchten, können Sie hier eine Tracking-URL eingeben. Beispiel: "www.mein-haendlerkonto.com/?referrer=LeGuide" oder "tracstats.site-intermediaire.com/...."

URL Ihres Logos:
Die Angabe dieser URL erleichtert uns den Zugriff auf Ihr Logo, sollten Sie eine Einbindung desselben auf unseren Seiten wünschen. Beispiel: www.mein-haendlerkonto.com/bilder/logo.gif

URL Ihrer Produktdatei:
Die Angabe dieser URL erleichtert uns den Zugriff auf Ihre Produktdatei und die Einbindung der Produkte auf unseren Seiten, sollten Sie eine solche Einbindung wünschen.

URL zu Ihrem Impressum:
Gemeint ist die Seite, die allgemeine Angaben zu Ihrem Unternehmen enthält (Postadresse, Telefonnummer, Handelsregisternummer etc.).

URL Ihrer AGBs:
Geben Sie die URL an, die den Pfad zu Ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthält.

Besitzen Sie einen Verkaufsladen?
Geben Sie an, ob Sie einen Verkaufsladen besitzen, in dem Sie die gleichen Produkte anbieten wie in Ihrem Online-Shop.

Bieten Sie den Kunden Ihres Online-Shops ein Kundenkonto an?
Geben Sie an, ob der Besucher Ihrer Webseite ein Kundenkonto mit seinen persönlichen Daten anlegen kann, mit dem er sich bei seinem nächsten Besuch als Kunde einloggen kann.

Bieten Sie ein Kunden-Treueprogramm an?
Geben Sie an, ob der Besucher Ihres Online-Shops Bonuspunkte o.ä. sammeln kann, mit denen er das Recht auf Preisnachlässe oder Geschenke erwirbt.

Verwenden Sie einen System zur Verschlüsselung der Datenübertragung?
Werden die Daten verschlüsselt und somit sicher übertragen (SSL), wenn der Kunde das Datenblatt mit seinen persönlichen Angaben (Name, Adresse, Telefonnummer) ausfüllt?

Datenschutz:
Geben Sie hier an, wie Sie mit persönlichen Daten der Kunden umgehen (Vertraulichkeit der Angaben oder Weitergabe an Dritte).

Vertraulichkeit:
Sie geben keine persönlichen Daten an Dritte weiter.

Weitergabe an Dritte:
Sie geben unter Umständen Kundendateien, die persönliche Daten enthalten, an Dritte weiter.

Vertraulichkeit auf Anfrage:
Sie holen das Einverständnis des Kunden ein, bevor Sie seine persönlichen Daten an Dritte weitergeben.

Qualitäts- und Sicherheitssiegel:
Ein Qualitäts- bzw. Sicherheitssiegel garantiert die Verlässlichkeit und Sicherheit der auf der Ihrer Seite angebotenen Dienstleistungen. Solche Labels werden von neutralen Stellen vergeben und stehen für ein hohes Niveau an Sicherheit der betreffenden Seite.

Gratislieferung:
Kreuzen Sie diesen Punkt an, wenn Sie grundsätzlich keine Lieferkosten verrechnen (aber nicht, wenn dies nur unter bestimmten Bedingungen der Fall ist!).

Betragsschwelle für Gratislieferung:
Geben Sie an, ob Sie ab einem bestimmten Betrag die Liefer- bzw. Versandkosten selbst übernehmen.

Widerrufsrecht:
Hier handelt es sich um die Frist, während der ein Kunde seine Bestellung stornieren kann. Gesetzlich sind in Deutschland mindestens 14 Tage, in Österreich und der Schweiz mindestens 7 Tage vorgeschrieben.

Geschenkverpackung:
Geben Sie an, ob Sie Ihre Waren auch als Geschenk verpackt versenden.

Expresslieferung:
Lieferung innerhalb von maximal 48 Stunden (Bearbeitung und Transport inbegriffen).

Lieferung an eine andere Adresse möglich:
Ist es möglich, dass z.B. die Rechnungslegung an den Hauptwohnsitz des Kunden und Lieferung an seinen Zweitwohnsitz erfolgt?

Lieferung an eine andere Person möglich:
Die Ware wird dem Käufer in Rechnung gestellt aber an eine andere Person geliefert (z.B. Geschenke).

Online-Kontrolle des Lieferstatus
Ein Service, der von manchen Lieferanten zur Vefügung gestellt wird und dem Kunden ermöglicht, den Bestell- bzw. Lieferstatus der Ware online abzurufen.

Ihre Kommentare zum Thema Lieferung:
Hier haben Sie Platz für zusätzliche Informationen zum Thema Liefermodalitäten und -kosten bzw. andere nützliche Infos aller Art.